Wasser

Bekanntmachung

der Zusatzstoffe gemäß Trinkwasserverordnung 

1. Die Stadtwerke Meinerzhagen GmbH verteilen im Stadtgebiet Meinerzhagen Trinkwasser, das in der Wasseraufbereitungsanlage Fürwigge aufbereitet als auch vom Aggerverband bezogen wird. Kleinere Wassermengen werden auch von den Stadtwerken Lüdenscheid und Kierspe abgenommen. Gemäß § 21 Abs. 1 der Trinkwasserverordnung vom 21.05.2001 geben die Stadtwerke Meinerzhagen GmbH bekannt, dass die folgenden Zusatzstoffe dem Trinkwasser zugesetzt werden:

  • 1.1 Flockungsmittel: Eisen-III-Chlorid,  Polyaluminiumchlorid
  • 1.2 Zur Einstellung des pH-Wertes und der Wasserhärte: Calciumhydroxid und Kohlenstoffdioxid bzw. Calciumcarbonat
  • 1.3 Zur Desinfektion: Chlor und Chlordioxid
  • 1.4 Lokal zur Hemmung der Korrosion:
    Natriumsilikat in Mischung mit Natriumphosphat und –carbonat.

2. Gleichzeitig wird nach dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz bekanntgegeben, dass das Trinkwasser im Härtebereich weich mit deutlich weniger als 1,5 mmol Calciumcarbonat je Liter bzw. 8,4 °deutscher Härte liegt und dadurch einen sparsamen Umgang mit Waschmitteln ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.stadtwerke-meinerzhagen.de

Meinerzhagen, den 20.12.2017

Stadtwerke Meinerzhagen GmbH
Berkenkopf Gothe

Energiespartipps

Junge Familie mit grünem Haus

Energiesparen im Alltag

Neue Broschüre der Stadtwerke Meinerzhagen ist ab sofort erhältlich

Manche Haushaltsgeräte reißen sowohl in die individuelle Energiebilanz als auch in den Geldbeutel ein tiefes Loch – und zwar über Jahre im laufenden Betrieb. Dabei ist Stromsparen gerade bei Kühl- oder Gefrierschrank, bei Spül- oder Waschmaschine kein Hexenwerk, vorausgesetzt, man packt es richtig an.

Fürwiggetalsperre

Luftaufnahme von der Fürwiggetalsperre

Ein Lern- und Erlebnisort

Der Lern- und Erlebnisort Fürwiggetalsperre bietet Familien und Schulen sowie allen Menschen, die sich für Natur und Wasser interessieren, ein breites Spektrum an Informations- und Erholungsmöglichkeiten. Als Trinkwassertalsperre genießt die Fürwiggetalsperre besonderen Schutz. Entdecken Sie mit den Stadtwerken Meinerzhagen ein besonderes Stück Natur.

Störungsdienst

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung
02354 9280-30

Bereitschaftsdient Gasversorgung
02354 9280-40

Was Sie bei Gasgeruch tun müssen,
erfahren Sie hier.

Stadtwerke Meinerzhagen

Bahnhofstraße 17 I 58540 Meinerzhagen

Telefon 02354 9280-0
Fax 02354 9280-20

E-Mail: info@swmhg.de
Web: www.stadtwerke-meinerzhagen.de