…gut versorgt!

Stadtwerke Meinerzhagen

Erdgas, Wasser
und Wärme…
…mit Vergnügen!

Frau hört zu Hause Musik
Team Stadtwerke Meinerzhagen

Junge Ableser ab Montag unterwegs

Bild

(vom 03.12.2019)

Stadtwerke bitten darum, ungehinderten Zugang zu gewähren

Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab kommenden Montag, 2. Dezember, bis zum Monatsende für die zu erstellenden Verbrauchsabrechnungen die Gas- und Wasserzähler abgelesen werden. Der örtliche Versorger setzt dafür neben den eigenen Mitarbeitern wieder Schüler und Schülerinnen und Studenten und Studentinnen ein. Damit werde dieses Betätigungsfeld wie in den Vorjahren bewusst jungen Menschen aus Meinerzhagen eröffnet. Andere Versorger vergeben diese Aufgabe oft an auswärtige Unternehmen.

So lernen viele Hauseigentümer in den Bereichen Meinerzhagen und Valbert in den nächsten Tagen eines der Mitglieder aus dem jungen Team kennen. Im Einsatz sind: Micha Bergen, Fabian Berkenkopf, Carolin Engel, Malte Jungermann, Linda Körby, Maximilian Neunz, Alec Reisvich, Emily Sax, Pia Scheele, Maria Schmidt und Magdalene Silberbach.

Die Stadtwerke bitten darum, diesen Ableserinnen und Ablesern einen ungehinderten Zugang zu den Zähleranlagen zu ermöglichen und die Zähler auf Dauer frei zugänglich zu halten. Die Ablesungen werden sich bis in die frühen Abendstunden hinziehen. Auf Wunsch können sich die Ableser durch einen Ausweis der Stadtwerke Meinerzhagen legitimieren. Erstmals werden in diesem Jahr zur Qualitätskontrolle und zur Vermeidung von Unstimmigkeiten Fotos von den jeweiligen Gas- und Wasserzählern erstellt. Die gesamte Erfassung erfolgt auf elektronischem Weg mithilfe von Tablet-PCs.

Falls die Ableser während des Termins niemanden antreffen, werden die Eigentümer gebeten, die Zählerstände selbst abzulesen, auf der hinterlegten Antwortkarte einzutragen und diese bis spätestens zum 3. Januar 2020 an die Stadtwerke Meinerzhagen zurückzusenden. Falls das nicht geschieht, werde der Jahresverbrauch geschätzt.

Möglich ist auch eine telefonische Übermittlung der Zählerstände. Die Stadtwerke sind dafür unter den folgenden Nummern zu erreichen: 0 23 54/92 80 17; 0 23 54/ 92 80 18; 0 23 54/92 80 31; 0 23 54/9 28 00. Unter www.stadtwerke-meinerzhagen. de ist außerdem eine Übermittlung der Zahlen im Internet möglich.

Diese Schüler und Studenten aus der Volmestadt lesen in den nächsten Wochen für die Stadtwerke Meinerzhagen die Zählerstände ab. Am Donnerstagnachmittag trafen sie sich zu einer Einweisung im Stadtwerke-Haus.
zurück
Vorschaubild für Video fünf gute Gründe für Stadtwerke vor Ort

5 gute Gründe für Ihre Stadtwerke

In Sachen Energieversorgung haben Sie die Wahl - und es gibt viele gute Gründe für die Stadtwerke als Ihr Dienstleister vor Ort.
Wir sind für Sie da: Lernen Sie uns kennen und erfahren Sie hier, warum Ihre Stadtwerke der richtige Partner für Ihre Bedürfnisse und Wünsche sind.

Energiespartipps

Junge Familie mit grünem Haus

Energiesparen im Alltag

Neue Broschüre der Stadtwerke Meinerzhagen ist ab sofort erhältlich

Manche Haushaltsgeräte reißen sowohl in die individuelle Energiebilanz als auch in den Geldbeutel ein tiefes Loch – und zwar über Jahre im laufenden Betrieb. Dabei ist Stromsparen gerade bei Kühl- oder Gefrierschrank, bei Spül- oder Waschmaschine kein Hexenwerk, vorausgesetzt, man packt es richtig an.

Fürwiggetalsperre

Luftaufnahme von der Fürwiggetalsperre

Ein Lern- und Erlebnisort

Der Lern- und Erlebnisort Fürwiggetalsperre bietet Familien und Schulen sowie allen Menschen, die sich für Natur und Wasser interessieren, ein breites Spektrum an Informations- und Erholungsmöglichkeiten. Als Trinkwassertalsperre genießt die Fürwiggetalsperre besonderen Schutz. Entdecken Sie mit den Stadtwerken Meinerzhagen ein besonderes Stück Natur.

Störungsdienst

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung
02354 9280-30

Bereitschaftsdient Gasversorgung
02354 9280-40

Was Sie bei Gasgeruch tun müssen,
erfahren Sie hier.

Stadtwerke Meinerzhagen

Bahnhofstraße 17 I 58540 Meinerzhagen

Telefon 02354 9280-0
Fax 02354 9280-20

E-Mail: info@swmhg.de
Bewerbungen: bewerbung@swmhg.de
Web: www.stadtwerke-meinerzhagen.de