Gasleitungen

Netzzugang / Entgelte

Bedingungen Netzzugang

Bedingungen und Musterverträge für den Zugang zum Gasversorgungsnetz:

Die Betreiber von Energieversorgungsnetzen haben jedermann nach sachlich gerechtfertigten Kriterien diskriminierungsfrei Netzzugang zu gewähren sowie die Bedingungen, einschließlich Musterverträge, und Entgelte für diesen Netzzugang im Internet zu veröffentlichen. Sobald uns die derzeit von den Verbänden erarbeiteten und mit der Regulierungsbehörde abgestimmten Vertragsmuster zur Verfügung stehen, werden wir diese auf die Belange der Stadtwerke Meinerzhagen GmbH anpassen und hier veröffentlichen.Für individuelle Anfragen wenden Sie sich bitte an den auf unserer Homepage genanten Ansprechpartner.

Verweigerung Netzzugang:

Der Zugang zu den Energieversorgungsnetzen kann gemäß § 20 Abs. 2 EnWG von den Stadtwerken Meinerzhagen GmbH verweigert werden, wenn nachgewiesen wird, dass die Gewährung des Netzzugangs aus betriebsbedingten Gründen oder sonstigen Gründen nicht zumutbar oder unmöglich ist.

Die Begründung der Ablehnung erfolgt in Textform und wird der Regulierungsbehörde unverzüglich mitgeteilt.

Die Stadtwerke Meinerzhagen GmbH weisen darauf hin, dass für eine vom Transportkunden nach § 20 Abs. 2 Satz 3 EnWG geforderte Begründung Kosten entstehen. Die Stadtwerke Meinerzhagen GmbH behalten sich vor, diese entstandenen Kosten vom Transportkunden zu verlangen.

Netzentgelte

Entgelte Netzzugang 2018 (vorläufig)

Entgelte Netzzugang 2017

Entgelte Netzzugang 2016

Entgelte Netzzugang 2015

Entgelte Netzzugang 2014

Entgelte Netzzugang 2013

Entgelte Netzzugang 2012

Entgelte Netzzugang 2011

Entgelte Netzzugang 2010

Veröffentlichung der Konzessionsabgabe

Die Stadtwerke führen Konzessionsabgaben an die Stadt ab. Die Konzessionsabgaben betragen auf der Grundlage der Konzessionsabgabeverordnung vom 09. Januar 1992 in der Fassung vom 10.11.2002:

bei Gas ausschließlich für Kochen und Warmwasser in Städten/Gemeinden
bis 25.000 Einwohner 0,51 Cent/kWh
bei sonstigen Tariflieferungen in Städten/Gemeinden
bis 25.000 Einwohner 0,22 Cent/kWh
bei Belieferung von Sondervertragskunden im Rahmen des nach § 2 Absatz 5 KAV rechtlich zulässigen 0,03 Cent/kWh

Die aufgeführten Nettopreise gelten zuzüglich der jeweils gesetzlich geltenden Umsatzsteuer.

Energiespartipps

Junge Familie mit grünem Haus

Sparen und Umwelt schonen

Häufig lässt sich mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand Energie einsparen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie dazu zahlreiche Anregungen. Sie erhalten Tipps zu mehr Energieeffizienz und Tipps zu Heizung und Warmwasser.
Außerdem können Sie mit dem angebotenen Service-Tool „Ganz einfach Energie sparen" Ihren Energieverbrauch optimieren.

Fürwiggetalsperre

Luftaufnahme von der Fürwiggetalsperre

Ein Lern- und Erlebnisort

Der Lern- und Erlebnisort Fürwiggetalsperre bietet Familien und Schulen sowie allen Menschen, die sich für Natur und Wasser interessieren, ein breites Spektrum an Informations- und Erholungsmöglichkeiten. Als Trinkwassertalsperre genießt die Fürwiggetalsperre besonderen Schutz. Entdecken Sie mit den Stadtwerken Meinerzhagen ein besonderes Stück Natur.

Störungsdienst

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung
02354 9280-30

Bereitschaftsdient Gasversorgung
02354 9280-40

Was Sie bei Gasgeruch tun müssen,
erfahren Sie hier.

Stadtwerke Meinerzhagen

Bahnhofstraße 17 I 58540 Meinerzhagen

Telefon 02354 9280-0
Fax 02354 9280-20

E-Mail: info@swmhg.de
Web: www.stadtwerke-meinerzhagen.de