Wassertropfen

„Meinerzhagener Frühling“

Meinerzhagener frühling

(vom 23.05.2016)

Ausgelassene Stimmung mit Maus und Feuerwehrmobil

Wenn strahlender Sonnenschein, ein langes Wochenende und der Muttertag zusammenkommen, könnten die Voraussetzungen für einen rundum gelungenen „Meinerzhagener Frühling“ kaum besser sein. Und die Rechnung ging auf: Auch in diesem Jahr wurde der traditionell beliebte verkaufsoffene Sonntag in der Innenstadt, bei dem Shopping und Unterhaltung einhergehen, zu einem fröhlichen Fest für die ganze Familie. Mitten im Geschehen und fester Bestandteil des Organisationsteams waren in diesem Jahr die Stadtwerke Meinerzhagen – mit einem ganz besonderen Augenmerk auf die kleinen Gäste des Meinerzhagener Frühlings: Mit einem vierbeinigen Stargast, der „Maus“ aus der Sendung mit der Maus, und einem Feuerwehr-Spielmobil sorgten die Stadtwerke für glänzende Augen vor allem, aber nicht nur, bei den Kindern.

Mitten in der Stadt – für die Stadt: Wer wie die Stadtwerke Meinerzhagen tief mit der Heimat verbunden ist, darf bei einem solchen Fest natürlich nicht fehlen. So war es für das Unternehmen Ehrensache, beim „Meinerzhagener Frühling“ im besten Wortsinn mitzumischen und besondere Attraktionen für die kleinen Gäste vorzubereiten: Mit der „Maus“ aus der Sendung mit der Maus hatte es einen echten Stargast zum Anfassen eingeladen, der nicht nur für die beliebten „Selfies“ zur Verfügung stand, sondern auch ordentlich für Spiel und Spaß sorgte. Am Stand der Stadtwerke fanden sich dann auch nicht nur die kleinen, sondern auch zahlreiche ältere Fans der Maus ein, die seit Generationen spielerisch Wissen verbreitet.

Spiel, Spaß und Abwechslung prägten auch die Atmosphäre am zweiten zentralen Anlaufpunkt für die jungen Besucher: Verschiedene Attraktionen luden am knallroten Feuerwehr-Spielmobil zu Bewegung und Ausprobieren verschiedener Angebote ein – auch diese präsentiert von den Stadtwerken Meinerzhagen. Ob Riesen-Seifenblasen, ausgefallene fahrbare Untersätze oder andere Spiel- und Bewegungsangebote: Hier kamen nicht nur die Kleinen auf ihre Kosten. Glückliche Gesichter sowohl bei den Besuchern als auch beim Organisationsteam prägten dann auch das Bild am Stadtwerke-Stand. Der Meinerzhagener Frühling 2016: ein voller Erfolg!

Meinerzhagener Frühling Faßanschlag Meinerzhagener Frühling mit der Maus Meinerzhagener Frühling
zurück

Energiespartipps

Junge Familie mit grünem Haus

Sparen und Umwelt schonen

Häufig lässt sich mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand Energie einsparen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie dazu zahlreiche Anregungen. Sie erhalten Tipps zu mehr Energieeffizienz und Tipps zu Heizung und Warmwasser.
Außerdem können Sie mit dem angebotenen Service-Tool „Ganz einfach Energie sparen" Ihren Energieverbrauch optimieren.

Fürwiggetalsperre

Luftaufnahme von der Fürwiggetalsperre

Ein Lern- und Erlebnisort

Der Lern- und Erlebnisort Fürwiggetalsperre bietet Familien und Schulen sowie allen Menschen, die sich für Natur und Wasser interessieren, ein breites Spektrum an Informations- und Erholungsmöglichkeiten. Als Trinkwassertalsperre genießt die Fürwiggetalsperre besonderen Schutz. Entdecken Sie mit den Stadtwerken Meinerzhagen ein besonderes Stück Natur.

Störungsdienst

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung
02354 9280-30

Bereitschaftsdient Gasversorgung
02354 9280-40

Was Sie bei Gasgeruch tun müssen,
erfahren Sie hier.

Stadtwerke Meinerzhagen

Bahnhofstraße 17 I 58540 Meinerzhagen

Telefon 02354 9280-0
Fax 02354 9280-20

E-Mail: info@swmhg.de
Web: www.stadtwerke-meinerzhagen.de