Wassertropfen

Staatliche Förderung für Heizungsmodernisierung nutzen

(vom 01.06.2012)

Wer seine Heizungsanlage optimieren lassen möchte, kann dafür seit April staatliche Fördermittel nutzen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert die Verbesserung der Wärmeverteilung über das Programm „Energieeffizient Sanieren“ als Einzelmaßnahmen. Laut der Initiative Erdgas pro Umwelt (IEU) ist vor allem ein Heizungscheck sinnvoll. Dabei prüft ein SHK-Handwerker das gesamte Heizsystem beispielsweise auf Kesselverluste, Wärmeverteilung und die Dämmung der Rohre. Maßnahmen wie die richtige Einstellung oder Abstimmung einzelner Teile des Heizsystems sowie der Austausch veralteter Pumpen durch das Fachhandwerk zählen zum Förderumfang. Bei alten Anlagen von 15 Jahren und mehr lohnt sich im Regelfall der Austausch. Eine moderne Erdgas-Brennwertheizung nutzt rund 98 Prozent der im Erdgas gespeicherten Energie zur Wärmeerzeugung und arbeitet damit besonders effizient. Ebenso wie die Optimierung der Wärmeversorgung wird auch der Heizungstausch von der KfW als Einzelmaßnahme unterstützt.

Weitere Informationen gibt es unter www.kfw.de .

zurück

Energiespartipps

Junge Familie mit grünem Haus

Sparen und Umwelt schonen

Häufig lässt sich mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand Energie einsparen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie dazu zahlreiche Anregungen. Sie erhalten Tipps zu mehr Energieeffizienz und Tipps zu Heizung und Warmwasser.
Außerdem können Sie mit dem angebotenen Service-Tool „Ganz einfach Energie sparen" Ihren Energieverbrauch optimieren.

Fürwiggetalsperre

Luftaufnahme von der Fürwiggetalsperre

Ein Lern- und Erlebnisort

Der Lern- und Erlebnisort Fürwiggetalsperre bietet Familien und Schulen sowie allen Menschen, die sich für Natur und Wasser interessieren, ein breites Spektrum an Informations- und Erholungsmöglichkeiten. Als Trinkwassertalsperre genießt die Fürwiggetalsperre besonderen Schutz. Entdecken Sie mit den Stadtwerken Meinerzhagen ein besonderes Stück Natur.

Störungsdienst

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung
02354 9280-30

Bereitschaftsdient Gasversorgung
02354 9280-40

Was Sie bei Gasgeruch tun müssen,
erfahren Sie hier.

Stadtwerke Meinerzhagen

Bahnhofstraße 17 I 58540 Meinerzhagen

Telefon 02354 9280-0
Fax 02354 9280-20

E-Mail: info@swmhg.de
Web: www.stadtwerke-meinerzhagen.de