…gut versorgt!

Stadtwerke Meinerzhagen

Erdgas, Wasser
und Wärme…
…mit Vergnügen!

Frau hört zu Hause Musik
Team Stadtwerke Meinerzhagen

TWIS BESTÄTIGT HÖCHSTES VERTRAUEN IN TRINKWASSER

Trinkwasser

(vom 03.11.2014)

Stadtwerke Meinerzhagen: Unser Trinkwasser - darauf können Sie sich verlassen

Meinerzhagen, den 28.08.2012 Das Vertrauen der Bürger in ihre kommunale Wasserversorgung war noch nie so hoch wie heutzutage. Das zeigt der Halbjahresbericht 2012 der Zeitreihenstudie zu Qualität und Image von Trinkwasser in Deutschland (TWIS) des Instituts für empirische Sozial- und Kommunikationsforschung (I.E.S.K.). Fast 75 Prozent sind mit ihrem Wasserversorger zufrieden oder sehr zufrieden, über 80 Prozent sind sicher, dass ihr Trinkwasser streng kontrolliert wird. „Die Ergebnisse überraschen uns nicht", sagt Michael Berkenkopf, Geschäftsführer der Stadtwerke Meinerzhagen. „Wir als kommunaler Wasserversorger arbeiten ständig daran, den hohen Ansprüchen der Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden." Die aktuellen Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Bürger dieses Engagement bundesweit schätzen und um den Wert von hoher Trinkwasserqualität wissen. Auch die Stadtwerke Meinerzhagen haben den Anspruch, die hohen Umwelt- und Qualitätsstandards jederzeit zu garantieren. „Unsere 18 Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für qualitativ hochwertiges Trinkwasser in Meinerzhagen. Darauf können sie sich verlassen", sagt Michael Berkenkopf.

90 Prozent der deutschen Verbraucher sind mit der Qualität ihres Leitungswassers zufrieden, 86 Prozent zählen es zu den saubersten im europäischen Vergleich. Die Stiftung Warentest bestätigte bereits im Juni 2012 die Meinung der Verbraucher: Wer stilles Wasser trinken möchte, der greift laut Studie der Organisation am besten auf Leitungswasser zurück. Der Stiftungsstudie zufolge hat das Trinkwasser eine gleichbleibend gute Qualität und ist zudem deutlich günstiger als Mineralwasser.

Michael Berkenkopf: „Besonders bei hohen Temperaturen ist es wichtig, regelmäßig zu trinken. Tut man das nicht, dann kann es an einem heißen Sommertag schnell zu Flüssigkeitsmangel kommen. Leitungswasser ist der ideale Durstlöscher."

„Das Wasser aus dem „Kran" zu nutzen ist nicht nur billiger, sondern auch umweltfreundlich. Im Gegensatz zu verpackten Getränken wird unser Trinkwasser vor Ort gewonnen und muss nicht aufwändig abgefüllt und über weite Strecken transportiert werden", erklärt Marcel Escher, Abteilungsleiter Wasserversorgung der Stadtwerke Meinerzhagen.

 

zurück

Energiespartipps

Junge Familie mit grünem Haus

Sparen und Umwelt schonen

Häufig lässt sich mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand Energie einsparen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie dazu zahlreiche Anregungen. Sie erhalten Tipps zu mehr Energieeffizienz und Tipps zu Heizung und Warmwasser.
Außerdem können Sie mit dem angebotenen Service-Tool „Ganz einfach Energie sparen" Ihren Energieverbrauch optimieren.

Fürwiggetalsperre

Luftaufnahme von der Fürwiggetalsperre

Ein Lern- und Erlebnisort

Der Lern- und Erlebnisort Fürwiggetalsperre bietet Familien und Schulen sowie allen Menschen, die sich für Natur und Wasser interessieren, ein breites Spektrum an Informations- und Erholungsmöglichkeiten. Als Trinkwassertalsperre genießt die Fürwiggetalsperre besonderen Schutz. Entdecken Sie mit den Stadtwerken Meinerzhagen ein besonderes Stück Natur.

Störungsdienst

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung
02354 9280-30

Bereitschaftsdient Gasversorgung
02354 9280-40

Was Sie bei Gasgeruch tun müssen,
erfahren Sie hier.

Stadtwerke Meinerzhagen

Bahnhofstraße 17 I 58540 Meinerzhagen

Telefon 02354 9280-0
Fax 02354 9280-20

E-Mail: info@swmhg.de
Web: www.stadtwerke-meinerzhagen.de