…gut versorgt!

Stadtwerke Meinerzhagen

Erdgas, Wasser
und Wärme…
…mit Vergnügen!

Frau hört zu Hause Musik
Team Stadtwerke Meinerzhagen

Deutsche Energieagentur rät zum Kauf eines Erdgasautos

PKW Label

(vom 03.11.2014)

Stadtwerke setzen Förderprogramm fort / Kraftstoffkosten senken und Klima schützen

PKW Label

Stadtwerke setzen Förderprogramm fort / Kraftstoffkosten senken und Klima schützen

Die vom Bundeswirtschaftsminister eingerichtete Deutsche Energieagentur (dena) empfiehlt den Kauf eines Erdgasautos, um Kosten zu sparen und das Klima zu schützen. Die Kraftstoffkosten eines Erdgasfahrzeuges liegen derzeit etwa um die Hälfte günstiger als bei Benzinfahrzeugen und rund ein Drittel unter denen eines Dieselfahrzeugs. Im Durchschnitt kostet eine Fahrstrecke von 100 Kilometern im Erdgasauto nur 4,50 Euro, errechnete die dena.

Wie die Deutsche Energieagentur auf ihrer jetzt neu eingerichteten Internetseite www.ichundmeinauto.info mitteilt, ist der Betrieb eines Erdgasfahrzeuges auch ein konkreter Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. "Ein mit Erdgas betriebener Motor produziert rund ein Viertel weniger CO2, als ein herkömmlicher Antrieb. In absehbarer Zukunft wird der Betrieb mit Bioerdgas eine immer größere Rolle spielen, damit fährt ein Gasfahrzeug sogar nahezu CO2-neutral," heißt es bei der dena.

Umweltfreundlichkeit und Kosten eines Fahrzeugs können jetzt direkt auf dem neuen PKW-Umweltlabel abgelesen werden. Händler müssen seit Ende des vergangenen Jahres jeden Neuwagen, den sie zum Kauf oder Leasing anbieten, mit dem neuen Label ausstatten, dessen Gestaltung sich an die Ökolabel für Hausgeräte anlehnt: Im oberen Bereich finden Autokäufer Daten zum Fahrzeug, darunter Angaben zum Kraftstoffverbrauch und zum CO2-Ausstoß. Die Klimaeffizienz wird in Klassen von A+ (sehr gut) bis G (gering) ausgewiesen. Zusätzlich werden auf dem Label die durchschnittlichen Kraftstoffkosten sowie die vom CO2-Ausstoß abhängige Kfz-Steuer ausgewiesen.

"Das PKW-Label ermöglicht den direkten und unkomplizierten Kosten- und Umweltvergleich beim Autokauf. Erstmals werden jetzt die Vorteile eines Erdgasfahrzeuges direkt erkennbar und vergleichbar," freut sich Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Berkenkopf. Viele Autohersteller bieten die ausgereifte Spar- und Umwelttechnik serienmäßig an. Der Betrieb eines Erdgasfahrzeuges ist unkompliziert und sicher. Meinerzhagen verfügt an der Oststraße über eine eigene Erdgastankstelle, bundesweit gibt es über 900 Zapfstellen. Zudem bieten die Stadtwerke Meinerzhagen zur Nutzung eines Erdgasfahrzeuges ein Förderprogramm an. "Gerade bei den hohen Kraftstoffpreisen sowie der anhaltenden Klimadiskussion halten wir unser Engagement in Sachen Erdgasfahrzeuge für richtig und wichtig," sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Berkenkopf.

 

zurück

Energiespartipps

Junge Familie mit grünem Haus

Sparen und Umwelt schonen

Häufig lässt sich mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand Energie einsparen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie dazu zahlreiche Anregungen. Sie erhalten Tipps zu mehr Energieeffizienz und Tipps zu Heizung und Warmwasser.
Außerdem können Sie mit dem angebotenen Service-Tool „Ganz einfach Energie sparen" Ihren Energieverbrauch optimieren.

Fürwiggetalsperre

Luftaufnahme von der Fürwiggetalsperre

Ein Lern- und Erlebnisort

Der Lern- und Erlebnisort Fürwiggetalsperre bietet Familien und Schulen sowie allen Menschen, die sich für Natur und Wasser interessieren, ein breites Spektrum an Informations- und Erholungsmöglichkeiten. Als Trinkwassertalsperre genießt die Fürwiggetalsperre besonderen Schutz. Entdecken Sie mit den Stadtwerken Meinerzhagen ein besonderes Stück Natur.

Störungsdienst

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung
02354 9280-30

Bereitschaftsdient Gasversorgung
02354 9280-40

Was Sie bei Gasgeruch tun müssen,
erfahren Sie hier.

Stadtwerke Meinerzhagen

Bahnhofstraße 17 I 58540 Meinerzhagen

Telefon 02354 9280-0
Fax 02354 9280-20

E-Mail: info@swmhg.de
Web: www.stadtwerke-meinerzhagen.de